Qualitätsmanagement

Qualität steht bei uns im Fokus. Die kontinuierliche Verbesserung unserer Prozesse und unseres Qualitätsmanagements ist uns ein Anliegen. Unser Unternehmen ist nach DIN ISO9001:2008 zertifiziert.

 ISO

In einem eigenen Testlabor führen wir unter anderem Langzeit-, Klima- und Temperaturtests durch. Die Erkenntnisse helfen uns, Produkte noch langlebiger und robuster zu designen. Neue Materialien und Technologien testen wir ausgiebig, bevor sie beim Kunden zum Einsatz kommen. 

An unsere Partner stellen wir hohe Anforderungen. Durch regelmäßige Audits bei unseren asiatischen Lieferanten stellen wir geeignete Fertigungs- und Prüfabläufe sicher. Auch unsere asiatischen Fertigungspartner sind nach DIN ISO9001, sowie weiteren Normen zertifiziert.

 

Informationen zu RoHS und Reach:

REACH und ROHS? Bei REACH handelt es sich um eine Richtlinie, die seit Juni 2007 für alle Industriesparten in ganz Europa gilt. Dabei geht es um die Registrierung, Bewertung, Zulassung und Beschränkung chemischer Stoffe und ihre sichere Verwendung. Als Schwerpunkt sind Stoffe zu nennen, die besonders Besorgnis erregend sind (SVHC). Wie auch die ROHS-Richtlinie dient sie dem Schutz der menschlichen Gesundheit und der Umwelt, wobei ROHS die Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektrogeräten und elektronischen Bauelementen regelt. Durch die enge Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten stellen wir sicher, dass unsere Produkte den gesetzlichen Forderungen entsprechen und keine gesundheits- und umweltgefährdenden Stoffe oberhalb deklarationspflichtiger Grenzwerte im Sinne der genannten Verordnungen enthalten. Sollten Sie weitere Fragen zur Umsetzung beider Richtlinien in unserem Unternehmen haben, stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

 

Erklärung zu Konfliktmineralien

Wir treten für einen verantwortlichen und nachhaltigem Umgang mit den begrenzten natürlichen Ressourcen ein. Wir tragen Sorge dafür, dass wir keine Rohstoffe aus illegalen oder ethisch fragwürdigen Rohstoffabbaumethoden in Entwicklungsländern verwenden. Von unseren Lieferanten fordern wir deshalb, dass sie selbst und ihre Vorlieferanten sich genauso verhalten.

 

Sollten Sie doch einmal Grund für Beanstandungen haben, so gehen Sie für Rücksendungen bitte wie folgt vor:

1. Bitte nehmen Sie vor einer Rücksendung schriftlich oder telefonisch Kontakt mit uns auf und erfragen Sie eine RMA-Nummer. Dazu nennen Sie uns bitte folgende Daten: Unsere Lieferschein- und Rechnungsnummer sowie eine detaillierte Fehlerbeschreibung.

2. Verpacken Se die Ware möglichst in der Original-Verpackung. Schreiben Sie die Nummer der Materialrücksendung gut sichtbar auf den Umkarton und fügen Sie den Lieferschein mit den Angaben nach Punkt 1 bei.

3. Die Ware wird bei uns nochmals geprüft. Sie erhalten innerhalb von 10 Tagen weitere Informationen von uns.

 

Kontakt

LCD-Mikroelektronik Dr. Hampel + Co. GmbH
Griesbachstr. 7
D-76185 Karlsruhe

Germany

Telefon: +49(0)721-98478-0
Telefax: +49(0)721-98478-29

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Messen

Besuchen Sie uns an unserem Messestand:

Embedded World Nürnberg 2018

Halle 1 Stand 351