Standard Kapazitive Touchscreens

Zu unseren Displays empfehlen wir den Einsatz von kapazitiven Touchscreens. Diese bieten wir Ihnen passend für die meisten unserer Standard-TFTs, sowie für alle Family-TFTs an.

Ein kapazitiver Touchscreen besteht aus einem Cover Glas, dem Sensor und dem Touch-Controller. Optional können wir die Touchsensoren mit und ohne Controller anbieten. Standardsensoren können mit kundenspezifischem Frontglas ausgestattet werden.

Der eigentliche Sensor ist unter ein (meist größeres) bedrucktes Deckglas mit chemisch gehärteter Oberfläche geklebt. Der Sensor ist üblicherweise mit dem Deckglas verklebt (optical bonding). Ausgelesen wird der Touch Sensor durch einen Touch-Controller, der in geringem Abstand zum Sensor auf einer flexiblen Leiterplatte montiert ist.

Auf dem Sensor befinden sich Leiterstrukturen für die Erfassung der Fingerbewegung. Die Leiterstrukturen können je nach Auswertemethode 1- oder 2-lagig ausgeführt sein.

Die aufgeführten Touchscreens sind für Betriebstemperaturen von -20/+70 °C ausgelegt und haben eine I2C Schnittstelle.

Die folgende Liste zeigt nur eine kleine Auswahl von Standardmodellen. Sprechen Sie uns direkt an, wir bieten Ihnen eine passende Lösung an, gerne auch als kundenspezifische Ausführung.

Ergebnisse 1 - 4 von 4

Touch

C3523-35

3,5" CTP

Active Area
71,08 x 53,6
Dimensions
77,8 x 64,5

C3524-43

4,3" CTP

Active Area
95,84 x 54,5
Dimensions
115,74 x 74,5

C3525-50

5" CTP

Active Area
109,0 x 65,8
Dimensions
129,0 x 85,8

C3526-70

7" CTP

Active Area
153,4 x 82,44
Dimensions
174,4 x 113,44

Kontakt

LCD-Mikroelektronik Dr. Hampel + Co. GmbH
Griesbachstr. 7
D-76185 Karlsruhe

Germany

Telefon: +49(0)721-98478-0
Telefax: +49(0)721-98478-29

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Messen

Besuchen Sie uns an unserem Messestand:

Embedded World Nürnberg 2018

Halle 1 Stand 351